Kooperative Gesamtschule Schwarmstedt
Wilhelm-Röpke-Schule

Schulsanitäter an der KGS

Im Juli 2007 wurden an der KGS Schwarmstedt erstmals Schülerinnen und Schüler in einer kleinen Feier mit der Verleihung einer Urkunde zu Schulsanitätern ernannt. Seitdem finden regelmäßig im Rahmen des Ganztagsunterrichts jeweils für ein Schulhalbjahr die Ausbildungen zum Schulsanitäter einmal wöchentlich in einer Doppelstunde von den Ausbildern der Johanniter Unfallstation Schwarmstedt statt.

Bestandteil der Ausbildung ist ein Erste-Hilfe-Kursus sowie weitere grundlegende Kenntnisse der Sanitätsausbildung. Übung und Sicherheit erlangten die Schüler/innen an vielen Fallbeispielen, bei denen sie ihr Wissen unter Beweis stellen mussten. Zuverlässigkeit und ein hohes Engagement zeichnet die Gruppe der Schüler/innen aus, die den Sanitätsdienst regelmäßig in den großen Pausen durchführt. Ein Team, das sich auf dem Schulhof der 5. und 6. Klassen aufhält, ist mit einem Sanitäts-Rucksack ausgestattet; ein weiteres Team befindet sich im Sanitätsraum.

Bei Einsätzen werden die Sanitäter über Funk benachrichtigt und verlassen notfalls sogar den Unterricht um den Verletzten zu versorgen. Sind die Beschwerden größer, bleiben die Helfer/innen nach der Erstversorgung bei den verletzten Schülern solange bis der Rettungswagen eintrifft.

Im Rahmen von Fallbeispielen wird das Wissen der Schüler am Ende einer Ausbildung überprüft.

n.kindereit(at)kgs-schwarmstedt.de


Berufsorientierung im Hauptschulzweig
Berufsinformationstag
Inklusion
Schülergenossenschaft
Schwarmstedter Modell
Fördern und Fordern
Schulsanitätsdienst
Schulbibliothek

Wilhelm-Röpke-Schule
Am Beu 2
29690 Schwarmstedt
Tel: +49 (0)5071 96817-0
Fax: +49 (0)5071 96817-69
sekretariat@kgs-schwarmstedt.de