Kooperative Gesamtschule Schwarmstedt
Wilhelm-Röpke-Schule
09.08.2011 12:56
Fachbereich: Deutsch

Vorlesewettbewerb


Um die Lesef√§higkeit der Sch√ľler/innen zu erh√∂hen, haben wir vor einigen Jahren einen Lesewettbewerb entwickelt, um einen gr√∂√üeren Anreiz f√ľr die Vorleseaktivit√§t zu erreichen. In allen Klassen muss jeder Sch√ľler eine frei gew√§hlte k√ľrzere Geschichte vorlesen. Um die Vorlesef√§higkeit zu steigern, werden im Deutschunterricht selbstverst√§ndlich die Besonderheiten des Vorlesens erarbeitet und dabei auch die Bewertungskriterien vermittelt.

Die Vorlesebeitr√§ge der Sch√ľler/innen werden durch eine Klassenjury beurteilt und dadurch die Sieger/innen bestimmt, die am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien vor allen Sch√ľlern der Schule vorlesen werden.

Die Sieger/innen aus den 5. bis 10. Klassen lesen eine circa f√ľnfmin√ľtige Geschichte vor, um die besten Leser/innen des Jahrgangs zu bestimmen.

Ermittelt werden die Sieger durch eine Jury, die sich aus Sch√ľlern, Eltern und Lehrern zusammensetzt. Alle Sieger/innen erhalten Buchpreise und alle Leser/innen eine Urkunde.





Wilhelm-Röpke-Schule
Am Beu 2
29690 Schwarmstedt
Tel: +49 (0)5071 96817-0
Fax: +49 (0)5071 96817-69
sekretariat@kgs-schwarmstedt.de